Szene
Player laden ...

Schweizerische Nationalbibliothek | Am Anfang ist das Wort

Die Ausstellung "Am Anfang ist das Wort. Lexika in der Schweiz" geht dem Entstehungsprozess von Lexika nach. Anhand des Eintrages über Ruth Dreifuss im Historischen Lexikon der Schweiz wird eindrücklich dargestellt, wie ein Lexikonartikel erarbeitet wird und wie er mit anderen Einträgen vernetzt ist.

Die Ausstellung „Am Anfang ist das Wort. Lexika in der Schweiz“ ist in Zusammenarbeit mit dem Historischen Lexikon der Schweiz HLS entstanden. Nebst dem Eintrag zu Ruth Dreifuss und den dazugehörigen Stichworten eröffnen verschiedenen Interviews den Blick auf die Hintergründe des Lexikons. So äussert sich Ruth Dreifuss differenziert zu ihrem Artikel im HLS und Mitarbeitende des HLS erläutern ihre Arbeitsprinzipien: Woher stammt das Wissen, das Eingang ins Lexikon findet? Wer entscheidet, was über ein Thema oder eine Person geschrieben wird?

Die Ausstellung wurde kuratiert von Peter Erismann (Schweizerische Nationalbibliothek) und Andreas Schwab (Historisches Lexikon der Schweiz).

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin