Player laden ...

Abschiedsbuch | This Jenny

This Jenny starb vor einem Jahr an Magenkrebs. Eine Biografie lässt uns an seinem Leben teilhaben, das geprägt war von anfänglicher Armut und späterem Reichtum, aber auch von Untreue und Verletzungen. Menschen, die in seinem Leben wichtig waren, berichten darüber. Das ist zuweilen sehr ergreifend.

Mit Exit aus dem Leben
This Jenny war Unternehmer, SVP-Politiker, Vater, Ehemann und Lebenspartner. Und er war ein Menschenfreund. In seiner direkten ehrlichen Art redete er sich in die Herzen der Menschen. Jenny war ein Mann des Volkes und nahm nie ein Blatt vor den Mund – auch nicht als Ständerat. Er war ein Macher. Und dies bereits in seiner Kindheit, die von Armut und Vernachlässigung geprägt war. Und erst recht, als er, knapp 62-jährig, im Februar 2014 die Diagnose Magenkrebs erhielt. Er handelte sofort, regelte die Weiterführung seiner Firma, kümmerte sich um sein Testament und schrieb sich bei Exit ein. Der Bericht des SRF Formats «Reporter» (Video) dokumentiert eine Begegnung mit Jenny kurz vor seinem Tod.

Eine Liste mit Namen
Am Vorabend seines Todes diktierte Jenny seiner damaligen Lebensgefährtin Ursula eine Liste. Namen von Menschen, die ihn ein Stück auf seinem Weg begleitet hatten. Namen von Menschen, die er liebte, denen er freundschaftlich verbunden war. Namen von Menschen, die in einem Buch über ihn zu Wort kommen sollten und sein reiches Leben erzählen. All diese Texte zusammengefasst und zu einem berührenden Buch zusammengestellt hat Ueli Oswald. Am vielleicht bewegendsten ist der Text von Jennys Tochter, die «fadegrad», ehrlich und unsentimental über die Untreue ihres Vaters berichtet und über die Verletzungen, die mit seinen diesbezüglichen Lügen verbunden waren.

weniger lesen

Beiträge im Kontext

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin