Player laden ...

CH-Kunstverein | Portrait Kunstmuseum Winterthur

Der Besuch im renommierten Winterthurer Kunstmuseum lohnt sich allein schon wegen der Archtitektur von Neu- und Altbau. Im Sommer 2017 findet nach 27 Jahren ein Direktionswechsel statt. Dieter Schwarz verlässt das Haus, und Konrad Bitterli wird neuer Direktor.

Ältestes Museum in Winterthur
Unter den Winterthurer Museen ist das Kunstmuseum das älteste – 1848 wurde der Kunstverein Winterthur gegründet, 1916 das Museumsgebäude eingeweiht – und zugleich das einzige, das seine Sammlung von Gemälden, Skulpturen, Zeichnungen und Druckgrafik kontinuierlich weiter ausbaut. Heute verfügt das Kunstmuseum neben Basel, Zürich und Bern über die vierte grosse öffentliche Sammlung von Kunst der Moderne in der Schweiz. Damit ergänzt es die beiden Reinhart-Museen in Winterthur mit ihren bedeutenden Beständen älterer Kunst und ermöglicht den Besucherinnen und Besuchern, die Kunstgeschichte vom Mittelalter bis zur Gegenwart fast lückenlos zu erleben.

Kunstverein Winterthur
Träger des Kunstmuseums ist der 1848 gegründete Kunstverein Winterthur; die Mitgliedschaft steht jedermann offen und bietet zahlreiche Vorteile. Gefördert wird das Museum von dem 1913 gegründeten Galerieverein, den Freunden des Kunstmuseums Winterthur, und von der Jubiläumsstiftung Kunstverein Winterthur. Dank zahlreicher Donatoren und grosszügiger Schenkungen an den Kunstverein Winterthur kann die Sammlung laufend erweitert werden.

weniger lesen

Mehr Schweizer Kunstverein

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin