Wettbewerb
Player laden ...

3x2 Tickets | Spielfilm | Pamfir

Das Filmdebüt von Dmytro Sukholytkyy-Sobchuk ist ein ukrainisches Arthouse-Filmjuwel

In «Pamfir» erzählt der ukrainische Regisseur die Geschichte eines furchtlosen Familienvaters, der versucht, ein letztes Mal vom rechten Weg abzuweichen, um dieses Schicksal für immer von seinem Sohn fernhalten zu können.

Stimmen
«Ein kleines Filmbijou. Dies dank den ethnisch-kulturellen Besonderheiten aus der Gegend, in der der Film spielt, einem kräftigen Mannsbild von einem Hauptdarsteller und einer Kameraführung, die ausgeklügelt die Bedrohung der Situation seiner Protagonisten widerspiegelt.» – Outnow, Roland Meier | «‹Pamfir› verbindet märchenhafte Mystik mit schnörkelloser Erzähltradition. – Wunderschön designt und in kristallklare Bilder getaucht.» – Critic | «Aus den Ruinen der Ukraine und der Erwartung, dass alle Filme, die dort gedreht werden, sich nun irgendwie mit dem Konflikt befassen müssen, leuchtet mit Dmytro Sukholytkyy-Sobchuk das strahlendste aller Filmtalente hervor.» – Screen International

Pamfir | Regie: Dmytro Sukholytkyy-Sobchuk | Drama | 102 Minuten | Ukraine, 2022 | Verleih: Trigon Film
Kinostart: 16. Februar 2023
» Kinos und Spielzeiten

» Zur Synopsis

weniger lesen

Ihre Daten

* Pflichtfeld

Mehr Wettbewerbe

CLICK Unser eMagazin